Kammgarnfabrik in Bad Vöslau

#1
Direkt nach der Einfahrt auf das Gelände befindet sich in der Mitte des Platzes zwischen Bäumen versteckt ein ca. 3-4m hoher Bunkereingang, der wie bereits hier im Forum beschrieben, wie eine umgedrehte Grabvase aussieht. d.h. er wird nach oben sehr spitz! Weis jemand, warum der dort steht? Wurden im WK II dort Teile für Rüstung (Munition?) hergestellt. In den Archiven findet sich nichts. Foto folgt demnächst!
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#2
Direkt nach der Einfahrt auf das Gelände befindet sich in der Mitte des Platzes zwischen Bäumen versteckt ein ca. 3-4m hoher Bunkereingang, der wie bereits hier im Forum beschrieben, wie eine umgedrehte Grabvase aussieht. d.h. er wird nach oben sehr spitz! Weis jemand, warum der dort steht? Wurden im WK II dort Teile für Rüstung (Munition?) hergestellt. In den Archiven findet sich nichts. Foto folgt demnächst!
Zuerst einmal "Guten Tag" hier im Forum!

Warum wird wohl ein LS-Bunker auf einem Fabriksgelände stehen?
Über eine Rüstungsfertigung in den Hallen der "Vöslauer Kammgarn AG" ist mir bis jetzt noch nichts untergekommen. Aber indirekt "naschte" der Konzern sicher durch Stofflieferungen an Uniform- und Wäscheerzeuger am "Kuchen" mit...

http://de.wikipedia.org/wiki/Vöslauer_Kammgarnfabrik

lg
josef
 
#4
Irgenwie kommt da was durcheinander .

Der Beitrag hat als Thema "Kammgarnfabrik Vöslau" und nicht Möllersdorf.
Harald 41 hat selbst einen eigenen Beitrag ,zum Thema über "Flugzeugwerk Möllersdorf" eröffnet.
Die letzen Einträge gehören eigentlich dorthin verschoben.

lg
Cerberus

Beiträge mit Themenbezug Möllersdorf in bestehenden Thread Möllersdorf - Traiskirchen (alter Titel: Flugzeugwerk Möllersdorf) verschoben.
14.02.10 21.43h; josef
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

josef

Administrator
Mitarbeiter
#8
Frage zu "LS-Bauwerk" lt. Foto Beitrag #3 bzw. #6:

War diese etwas eigenartige Form

- ein "Regel- bzw. Typbunker" der an anderen Standorten ebenfalls zu finden ist?

- eine "Abwandlung" der "Spitz- bzw. Pyramidenbunker" wie z.B. am Flpl. Wiener Neustadt West (Fliegerhorst...) ?

- oder ein "Einzelstück" eines lustigen Baumeisters bzw. Architekten?

1. Foto Bad Vöslau - Screenshot "entliehen" von @Struwwi Beitrag #6
2. Spitz- oder Pyramidenbunker Flugplatz WN-West aus 2008
 

Anhänge

Geist

Administrator
Mitarbeiter
#9
Ich kann die Frage nicht beantworten, aber darauf hinweisen, dass auch hier bei der Einfahrt zum Fliegerhorst Vöslau/Kottingbrunn - 47.965037, 16.246117 - ein ähnlicher Bunker wie in der Kammgarnfabrik steht.
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#10
Ich kann die Frage nicht beantworten, aber darauf hinweisen, dass auch hier bei der Einfahrt zum Fliegerhorst Vöslau/Kottingbrunn - 47.965037, 16.246117 - ein ähnlicher Bunker wie in der Kammgarnfabrik steht.
Danke für die Info, erinnere mich jetzt, davon irgendwo schon ein Foto gesehen zu haben...
Anscheinend eine "regionale Spezialität" in und um Bad Vöslau?

lg
josef
 

Joa

Active Member
#12
Architektonisch sehr interessant war dieses Gebäude

Bild 027.jpg Bild 028.jpg Bild 029.jpg Bild 030.jpg Bild 031.jpg Bild 032.jpg

es gelang mir, jemand zu finden, der mich in das Gebäude einließ, doch das war nicht lohnend, weil alles mit Gerümpel vollgeräumt war und ich deswegen nur diese einzige Aufnahme vom Inneren machte
Bild 033.jpg

allerdings bekam ich ein interessantes Plakat, welches ich draußen dann fotografierte
Bild 037.jpg Bild 038.jpg

Geschichtliches über die Kammgarnfabrik siehe hier .
 
Oben