Sommerloch? Zug mit Nazi-Gold entdeckt

Geist

Administrator
Mitarbeiter
Da hier ja schon länger nicht mehr upgedatet wurde, verlinke ich hiermit den letzten offiziellen Stand.
Was ich ja nicht so ganz verstehe: Die beiden Forscher warteten doch bei der Präsentation mit einem Bodenradar-Bild auf, das einen Zug zeigen soll. Die werden doch wohl wissen, wo im Gelände dieses Bild entstanden ist? Aber wenn man sich die Videos im Netz ansieht, wurde da ziemlich großräumig herumgebaggert.
Und jetzt soll auf einem Nachbargrundstück weitergemacht werden, sobald die Genehmigungen vorliegen. Arbeiten die jetzt noch dort, wo das Bodenradar-Bild entstanden ist oder sind die schon im "Auf gut Glück-Modus"?

http://www.20min.ch/panorama/news/story/10881824

https://www.youtube.com/watch?v=eguD-UFIPoU
 
Oben