BEETPOTT Beton-Eisen-Erde-Stahl 2009

K

kapl

Guest
#3
Hallo! Liebe aktiven und passiven User und Gäste dieses Forums!

Der BGVR E.V. richtet en Beetpott nun bereits seit 2005 aus. Es kommt zwar jedes Jahr immer eine treue Schar von 30-40 Personen, davon aber nur 5-10 „neue Gesichter“. Wir würden uns sehr freuen, einmal mehr neue Gesichter zu sehen. Daher erläutern wir hier nochmal, worum es uns geht. Weitere Informationen findet ihr natürlich auf unserer Homepage unter http://www.beetpott.de Beetpott steht übrigens für Beton-Eisen-Erde-Treffen im Ruhrpott.

Wer ist eingeladen? Alle Altbergbauforscher, Bergbaufreunde, Bunkerforscher, Freunde der Industrieruinen, Montanhistoriker, U-Verlagerungsforscher, Speläologen und Luftschutzexperten.
Warum, worum geht es? Sinn dieses Treffen ist, dass sich die User aus vielen verschiedenen Foren einmal kennen lernen können. Meist gibt es von Foren ein Forentreffen, ein regionales forenübergreifendes Treffen gibt es aber nicht.

Bzw. doch! Der BEETPOTT.

Wolltet ihr nicht immer schon mal sehen, wer hinter dem Nick XY steckt? Oder einfach mal neue Leute aus anderen Foren kennen lernen? Wann hat man sonst als z.B. Bunkerforscher einmal die Gelegenheit einen Altbergbauforscher zu treffen? Und umgekehrt natürlich!
Manchmal wird viel über die andere „Szene“ geredet, meist sind es immer „die XY“. Nur wer sind eigentlich „die“? Hier könnt ihr es herausfinden!
Egal, ob nun forschende Vereine oder Spaßhabende Einzelgänger, das gemütliche Zusammensein steht hier im Vordergrund. Es gibt zwar ein paar Fachvorträge oder einfach ein paar interessante Bilder von einer Befahrung, doch das Kennenlernen in einer gemütlichen Atmosphäre steht klar im Mittelpunkt dieses Treffens.
Sicher kann der eine oder andere User, der schon mal teilgenommen hat, berichten wie es war!
(Sonst guckt einfach mal auf die BEETPOTT Homepage, da gibt es ein paar Bilder von den alten Treffen)
Überwindet die Schranken und lernt Euch kennen! Raus von der virtuellen Welt und ab in die reelle Welt!
Wir sehen uns in Marl!
KaPl (für den BGVR e.V.)

Wer kommen möchte, schickt uns bitte eine Email an beetpott@web.de Oder schickt mir eine PN. Wir müssen planen, wie viele Würstchen und Getränke wir brauchen. Wer einen Vortrag halten will oder einfach nur ein paar Bilder zeigen möchte, (z.B., was er bei seinem letzten Ausflug erlebt hat) darf das gerne tun! Entweder spontan zeigen oder besser via Email/PN ankündigen. Ein PC und Beamer sind vorhanden. Andere Details können wir ja noch ggf. „vor Ort“ besprechen!

@ Admins aller „szenerelevanten“ Seiten und die hiesigen
Bitte pinnt den Thread fest. Wenn ihr wollt, dass Eure Seite bei „Wer ist dabei“ verlinkt wird, einfach via Email/PN melden. Dies betrifft natürlich auch die User, die eine eigene Seite haben, die sich mit unserem Hobby beschäftigt.
 
B

bunkersachse

Guest
#6
also mit mayk64 ist das eigentlich schon, wenn auch langfristig, auf der AGENDA für 2010. mit schlufine ist auch schon ne planungsphase eigeleitet.
aber für dieses we viel spass und viel interesse !!!
die mitglieder der interessengemeinschaft
"Allgemeine Ober- und Unterirdische Hinterlassenschaften des dritten Reiches"
vg
 
D

daniela

Guest
#8
schön war es. Wie immer harmonisch, lustig und informativ. Schön auch mal neue Gesichter kennengelernt zu haben, sich austauschen zu können und auch Pläne geschmiedet wurden, mal etwas zusammen zu unternehmen.
Man kann den Beetpott nicht beschreiben, muß man erleben:)
desweiteren hat man am eigentlich nicht an Schlaf zu denken, wenn man dort ist:D
 
Oben