Ö: Info zu Naturdenkmal 828 - Gletschermühle in Wald am Schoberpass (Stmk.) gesucht!

#1
Hallo,

ich bräuchte für eine Arbeit DRINGEND geologische Infos zu der Gletschermühle im Liesingbachtal (Wald am Schoberpass). Dieser Stein mit einem Strudeltopf (Kolk) wurde aus der Liesing geborgen und im Tal als Naturdenkmal aufgestellt. Leider finde ich im Internet immer nur die selben, sehr dürftigen und allgemeinen Informationen. Meine Anfragen an Behörden blieben bis jetzt erfolglos. Kann mir vielleicht wer helfen? Benötige mal grundsätzlich Infos über

- Gesteinsart dieses Kolk
- genauen Fundort
- geologische Umgebung des Liesingbachs (Gesteinsarten)

Vielleicht hätte jemand Infos und könnte hier behilflich sein.
Vielen Dank im Voraus!

LG
Tom 20180531_163510 - Kopie.jpg
 
#5
Von 2 offiziellen Stellen ein wenig Informationen bekommen aber anscheinend sind nur wenige bekannt. Aber es wäre mir geholfen wenn jemand die Gesteinsart bestimmen könnte. Vielen Dank und LG

PS: stelle später noch ein Detailfoto online, vielleicht ist es mit dem leichter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Geist

Administrator
Mitarbeiter
#6
War bei den beiden offiziellen Stellen die GBA schon dabei? Wie gesagt, ein Anruf bei denen sollte genügen, um die Infos zu bekommen.
 
#7
Ja leider...die GBA findet nix. Es gibt insgesamt 3 Bescheide, die sie nicht aus der Hand geben dürfen. Aber es sind keine geologischen Details enthalten. Der 1. stammt aus 1940.
Die Fundstelle konnte ich zumindest eingrenzen.
 
#9
Hallo, Kalkstein - das würde die Beschreibung mit "weichem Gestein" erklären...
Vielleicht kann man es durch diese Detailfoto genau bestimmen?!
Vielen Dank
Toagschüssl.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben